Mitmachen, Mithelfen, Mitbewahren

Um sich für die Natur zu engagieren, muß man nicht notwendig dem NABU oder einem anderen Naturschutzverband als Mitglied beitreten. Viele Menschen scheuen heutzutage feste Vereins- strukturen oder wollen sich nur ungern auf längere Zeit binden.
Auch so bieten unsere Aktionen vielfältigste Gelegenheiten, der bedrohten Umwelt zu helfen: Das Spektrum unserer Aktivitäten reicht von der Artenerfassung (z.B. Stunde der Garten- vögel) über die Amphibien-Rettung im Frühjahr bis hin zur Neuanlage und Pflege von Biotopen. Und selbst ein schlichter Leserbrief kann manches bewirken.
Ob Beobachten, Schreiben, Betreuen oder Mitan-
packen – für Menschen (fast) jeden Alters be-
stehen Möglichkeiten, einen Beitrag zur Erhal-
tung unserer natürlichen Vielfalt zu leisten.
Darum: Machen Sie bei unseren Aktionen
mit – unverbindlich, ohne weitere
Verpflichtungen! Lernen Sie auf
diesem Wege auch uns und den
NABU Dransfeld näher kennen.
Die Terminankündigungen unserer
Veranstaltungen finden Sie u.a. hier.
©  Foto: Dr. Jürgen Endres